Show Sidebar

Rund um das Pokemon Mauzi Karten und Entwicklung

Pokémon ist den meisten ein Begriff, egal ob es um Sammelkarten, Videospiele, Spielzeug oder Film & Fernsehen geht, man hat davon gehört oder schon mal gesehen. In diesem Artikel werden wir uns mal das Pokemon Mauzi genauer ansehen.

Basic Infos zu Mauzi

Um erstmal das Pokemon Mauzi kennen zu lernen schauen wir uns einige Grunddaten zu dem Pokémon an.

Pokemon: Mauzi
Nummer: 052
Größe: 0,4m
Gewicht: 4,2kg
Geschlecht: männlich
Typ: Normal
Art: Katze
Pokemon Trainer: Team Rocket
Attacke / Fähigkeit: Mogelhieb & Zahltag 

Mauzi beherrscht viele Attacken und Spezialfähigkeiten, jedoch lernt Mauzi diese erst wenn es höheres Level hat. Auf Level 1 sind es Mogelhieb und Heuler die Mauzi als Attacke nutzen kann.

Im englischen wird Mauzi übrigens "Meowth" genannt und ist ein treuer Begleiter von Team Rocket. Außerdem beherrscht das Team Rocket Mauzi unsere Sprache.

Wieso kann Mauzi sprechen?

Das Team Rocket Mauzi von Jessie und James hat sich die Menschliche Sprache selber beigebracht, sein Ziel ist es mit dem Team Rocket Trio viele seltene Pokemon für seinen Boss Giovanni zu stehlen.

Dadurch erhofft er sich seinen Platz neben dem Boss Giovanni wieder zu erhalten, und die Anerkennung die Ihm seiner Meinung nach zusteht. .

Was sind die Entwicklungen von Mauzi?

Mauzi kann sich in Snobilikat entwickeln, welches ein sehr stolzes Pokemon ist. Sollte Snobilikat etwas nicht passen kann es sehr schnell vorkommen das die Krallen ausgefahren werden. Auch eine Entwicklung zu Mauzinger ist möglich, jedoch nur mit einem Galar-Mauzi.  

Mauzi: Ein sehr gut gelauntes Pokemon das eine Vorliebe für glänzende Gegenstände hat. Auf die Schätze von Mauzi darf nur der Trainer einen Blick drauf werfen. Außerdem ist es ein Pokemon das sehr sauber ist, es wäscht sich regelmäßig, sowie seine Münze auf der Stirn.  .

Snobilikat: Ein vom Charakter sehr stolzes Pokemon, welches jemanden mit seinen Krallen zeigt ob es Ihm gefällt oder nicht. Das Auftreten von Snobilikat ist elegant sowie ein wenig arrogant.

Mauzinger: Das Pokemon Mauzinger ist in der achten Spielgeneration dazugekommen. Es entwickelt sich aus "Galar-Mauzi". Es ist das 863 Pokemon aus dem Pokedex. Es sieht aus wie ein Wikinger, mit seiner Größe von 0,8m und einem Gewicht von 28kg macht es einen kriegerischen Eindruck.

Gibt es Mauzi Pokemon Produkte?

Wie auch für andere Pokémon gibt es auch Pokemon Produkte die Mauzi gewidmet sind. Die Pokémon Mauzi Box ist schon etwas älter, jedoch ist diese bei den Sammlern beliebt gewesen, da in der Mauzi Box einige gute Pokémon Booster enthalten waren.

Aber es gibt auch viele Mauzi Sammelkarten die sehr schön sind, das merkt man aber auch bei einigen Karten an den Preisen.

Eine meiner Meinung nach schöne Karte ist die Meowth [M] Lv.38 (MCRP 017) aus Japan (Movie Commemoration Random Pack). Die Karte zeigt das Team Rocket Trio welches sehr schön dargestellt wurde.

Meowth [M] Lv.38 (MCRP 017) Movie Commemoration Random Pack - Einzelkarten

Gibt es Mauzi VMAX Karten? 

Es gibt das Pokemon Mauzi auch als VMAX Karte. Die VMAX Karte kann man in verschiedenen Sprachen erhalten. Beliebte Sprachen für Pokémon Sammelkarten sind Deutsch, Englisch und Japanisch. Die Pokemon Mauzi VMAX Karte ist in der Mauzi VMAX Spezial Kollektion erhalten, in Deutsch oder Englisch je nach Wahl der Box. Außerdem werden die Karten bei Händlern auch ohne Box angeboten. Preislich zahlt man für die Deutsche oder Englische VMAX Karte im schnitt 5 Euro (Stand: 11.03.22). Die Japanische Karte ist leider nicht mehr günstig zu erhalten, da müsste man für die Japan Promo Karte Mauzi schon deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Mauzi VMAX Meowth SWSH 005

Wie lange gibt es Mauzi schon?

Mauzi ist schon seit Anfang an dabei und gehört zu den ersten 150 Pokemon. In der Pokemon Serie Staffel 1 taucht Mauzi und Team Rocket in der 2. Folge auf und treffen dort auf Ash und seine Freunde.

Welche arten von Mauzi gibt es?

Zu dem Basic Mauzi welches aus den ersten 150 Pokemon stammt kommen noch weitere dazu, die erst später implementiert wurden.

Alola-Mauzi: Das Alola Mauzi ist ein Unlicht Typ, diese form von Mauzi stammt aus der Alola Region. Optisch erkennt man den unterschied zum normalen Mauzi durch die dunkelgraue Farbe, weiße Pfoten und seinen Gesichtsausdruck. Die Weiterentwicklung wie beim Basic Mauzi zu Snobilikat, allerdings auch hier zu Alola Snobilikat.

Die Sofort Attacken von Alola Mauzi sind z.b. Kratzer und Biss. Andere Fähigkeiten sind unter anderem Nachthieb, Finsteraura und Schmarotzer. Und diese Angriffe ausüben zu können sollte man über das richtige Level verfügen. 

Galar-Mauzi: Wie auch bei dem Galar Mauzi verrät der Name schon aus welcher Pokemon Region das Mauzi herkommt "Galar".

Bei dem Galar Mauzi kann man den unterschied auch optisch zu den anderen erkennen. Es hat ein graues Fell mit Verzierungen sowie ein buschigen Bart. Am Kopf ist die Münze dunkel sowie kleine Hörner daneben. Vom Pokemon Typ ist es als Stahl-Pokemon wahr zu nehmen.

Weiterentwicklungen von Galar Mauzi sind Mauzinger und Gigadynamax Mauzi wodurch die Entwicklung zu Gigadynamax erst seit der achten Generation funktioniert.

Die Attacken welche von Galar Mauzi genutzt werden sind Metallklaue oder Fuchtler. Wenn Galar-Mauzi seine Attacke ausübt spielt die Dunkelheit seiner Münze eine Rolle, denn je dunkler die Münze desto stärker die Attacke.

Gigadynamax-Mauzi: Mit Pokémon Schwert und Schild haben wir Dynamax- Gigadynamax Varianten für die Pokémon Welt bekommen. Im Pokémon Spiel konnte man das Gigadynamax-Mauzi als Geschenk herunterladen. Dafür musste man sich im Zeitraum von 15. November 2019 bis 15 Januar 2020 das Pokémon Spiel starten.

Das Gigadynamax-Mauzi welches man kostenlos erhalten hat kann sich nicht weiterentwickeln. Jedoch ist es trotzdem noch möglich es normal zu bekommen. Dafür muss man an Raids teilnehmen und es dort fangen.

Im Kampf wendet das Gigadynamax Pokémon seine Stärke an diese beträgt 90+ und verursacht hohen Schaden mit seinen Attacken. Zu 100% möchte man nicht sein Gegner sein und die geballte Stärke spüren.



Hinterlasse einen Kommentar